Reisen 2019 und 2020

 

Gemeinsam ökumenisch unterwegs

Adventfahrt
am Sonntag, 8. Dezember 2019
nach Füssen
mit Besuch des Benediktinerklosters St. Mang
mit dem Geigen- und Lautenbau-Museums
und natürlich auch Besuch des Christkindlmarktes

Füssen gilt als die Wiege des gewerbsmäßig betriebenen Lautenbaus in Europa. Bereits Ende des 14. Jahrhunderts werden Lautenmacher in Füssen in den Archiven erwähnt und 1562 wurde hier die erste Lautenmacherzunft Europas gegründet.

Der romantische Adventsmarkt mit besonderem Ambiente im Klosterhof St. Mang

Abfahrt: 8 Uhr
Innsbruck, Amras, Wiesengasse/Amraser Straße

Kostenbeitrag: € 40,– (Bankverbindung: Volksbank Tirol Kt.Nr.:AT94 4239 0000 1000 6699)
Leistungen:
Busfahrt im ****Bus
Eintritt und Führung durch das Museum

Anmeldung


Kulturrreise mit der Ökumenischen Initiative Tirol Zypern
Termin: 22. – 29. August 2020
Reisebegleitung: Gerlinde Busse

Zypern – Heimat der Aphrodite, Göttin der Liebe, der Schönheit und Fruchtbarkeit – ist zu jeder Jahreszeit ein ausgezeichnetes Reiseziel. An 340 Tagen im Jahr scheint die Sonne und die Temperaturen sind sehr angenehm. Unter anderem wird in Zypern seit rund 4.000 Jahren Weinbau betrieben, welcher edle Tropfen hervorbringt. Zeugnisse der 10.000 jährigen Kulturgeschichte und die einzigartigen Landschaften runden die Erkundung der Insel im äußersten Osten des Mittelmeeres ab. Die Insel bietet einerseits ein überaus vielfältiges Besichtigungsprogramm, andererseits bleibt genug Zeit für Erholung.
Weitere Informationen finden Sie hier im  Zypern Folder

Anmeldung


 

Gemeinsam ökumenisch unterwegs
Kulturreise mit Gerlinde Busse (Ökumenische Initiative Tirol) und
Pfarrerin Anne Tikkanen-Lippl (evang. Pfarrgemeinde Mödling)
Finnland
Termin: 2. – 10. August 2019

Reisebericht


GEMEINSAM ÖKUMENISCH UNTERWEGS
Auf den Spuren der Reformation
Lindau – St. Gallen
vom 14.-15. Juni 2019

Reisebericht Lindau und St.Gallen

 


 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.