Veranstaltungen

 

Konzert für den Frieden
Donnerstag 10. November 19:00
Christuskirche Innsbruck, Martin Lutherplatz
Wir organisieren einen Musikabend und laden herzlich, besonders alle UkrainerInnen, die jetzt bei uns leben, und alle die gerne kommen, zu einem besonderen Konzert ein.
Es spielen Kohelet3 und andere.
(Eintritt frei – Spenden möglich)
Ewa und Bohdan Hanushevsky (sie slowenischer, er
ukrainischer Abstammung) spielen querfeldein durch Ost-
und Südosteuropa. Lassen Sie uns gemeinsam an diesem
Abend ein Zeichen für den Frieden setzen. Ihor Hinda von
der ukrainischen Gemeinde Tirol und andere sprechen
Texte, Gebete und am Schluss einen Segen.

Plakat: Friedenskonzert Deutsch

 

 

 

 


„Heiliger Geist – das große Füreinander“
Einladung zur
Ökumenischen Pfingstvigil
am Freitag vor Pfingsten
3. Juni 2022 um 19:00 Uhr
in der Christuskirche in Innsbruck

Wir Christen der verschiedenen Konfessionen bilden eine Einheit.
Wir wollen miteinander auf das Wort Gottes hören, gemeinsam beten,
Musik erleben und anschließend bei der Agape miteinander das Leben
genießen

 


Am 10. Juni 2022 öffnen sich ab 18 Uhr wieder die Kirchentüren zur Langen Nacht der Kirchen in Österreich. 2005 entstand die Idee, in Wien für einen Abend die Kirchenräume zu öffnen. Seit damals ist die Veranstaltung ein Teil des Lebens der christlichen Kirchen und somit zu einem nachhaltigen und zugleich größten ökumenischen Erfolgsprojekt, aller 16 im Ökumenischen Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) vertretenen christlichen Glaubensgemeinschaften, geworden.
Musik und Zeiten der stillen Einkehr, Besichtigen verborgener Orten und Besteigen von Türmen, Begegnung und Zugehen aufeinander in bewegten Zeiten – der Bogen der Langen Nacht der Kirchen ist auch heuer wieder weit gespannt und einladend! Wir möchten alle ermutigen, diese besondere Nacht zu nutzen! Lassen wir uns beschenken, bereichern und ermutigen durch die Besonderheit dieser Orte, durch die gegebenen Impulse, das Miteinander und nicht zuletzt durch den Geist, der zeitlos durch diese Mauern weht.

Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst
18.00  Uhr
Christuskirche
Innsbruck, Martin Lutherplatz


Mit dem ökumenischen Vorbereitungsteam, Bischof Hermann Glettler (römisch-katholisch), Pfarrer Werner Geißelbrecht (evangelisch A.B.), Erzpriester Aleksander Stolic (serbisch-orthodox), Matthias Lauer (altkatholisch) und Maximilian Valtingojer (neuapostolisch). Musikalische Gestaltung durch die JSBM und den Chor der Gemeinde.

Weitere Informationen und Programmdetails finden Sie unter www.langenachtderkirchen.at/programm/

 


Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen   
 Informiert beten – betend handeln

Frauen aus Wales, Nordirland und England laden ein

Zukunftsplan Hoffnung
Angelehnt an die Bibelstelle im Buch des Propheten Jeremia (Jer 29,11). Wie kann diese Verheißung von Freiheit, Vergebung, Gerechtigkeit und Gottes Frieden ein Zeichen für Hoffnung für alle Menschen sein? Gestaltet wird diese Liturgie von Christinnen von Wales, Nordirland und England. Diese drei Regionen Großbritanniens unterscheiden sich in Sprache, Kultur und Regierungen. In der Geschichte gab es viele Konflikte, der Nordirlandkonflikt wurde erst 1998 beendet.

Freitag, 4. März 18.00 Uhr Innsbruck, Christuskirche, Martin Luther Platz
Donnerstag, 10. März, 18.00 Uhr Innsbruck, Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Gottesdienste werden im Geist der Ökumene vorbereitet und gefeiert.
Alle -, Frauen, Männer und Kinder sind herzlich eingeladen

Weitere Gottesdienste finden Sie unter Nordtirol | Weltgebetstag der Frauen

 

 

 

 

 

 

 


 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.